Anmeldungen

  • 0 Fortbildungen
  • 0 Weiterbildungen
Zur Anmeldung

Fortbildung

Veranstaltung
km

Anmeldung zum 10. Niedersächsischen Apothekertag

Bitte wählen Sie in der Veranstaltungsmaske oben die Fortbildung "10. Niedersächsischer Apothekertag" aus. Am schnellsten geht es, wenn Sie in das Feld "Suchtext" das Wort "Apothekertag" eingeben. Klicken Sie anschließend auf den Link "zur Kongress-Anmeldung". Wählen Sie bitte Ihre gewünschten Optionen für den Kongress aus und bestätigen Sie die Auswahl mit "anmelden". Ihre Veranstaltung wird dann in den Warenkorb gelegt. Gehen Sie anschließend in den Warenkorb. Erst durch Bestätigung des Warenkorbs ("anmelden"), wird Ihre Anmeldung für den Apothekertag versendet.

Medikationsanalyse nach BAK-Curriculum

Termin: Freitag, 15. Februar 2019
Zeit: 9.30 – 17.30 Uhr
Ort: Hannover
VA-Nr.: 20350
Punkte: 8
Referenten: Bernd Dewald, Dr. Alexander Zörner

Zielgruppe: Apotheker

Das Ziel der Fortbildung ist die Vermittlung von Kenntnissen zur Durchführung der Medikationsanalyse (Typ 2a) und des darauf basierenden Medikationsmanagements als Prozess.

Weitergehende pharmazeutische Kenntnisse und Fertigkeiten, wie zum Beispiel bezüglich arzneimittelbezogener Probleme, Interaktionen und Kommunikation mit Ärzten und Patienten, werden methodisch erläutert.

Nach dem Seminar wissen die Teilnehmer, welche Patienten von der Medikationsanalyse besonders profitieren, wie sie die Gesamtmedikation der Patienten erfassen, wie sie mittels systematischer Prüfung arzneimittelbezogene Probleme erkennen. Theoretische Fallbeispiele sind ebenfalls Bestandteil des Seminares.

Die Teilnahme an dieser Schulung stellt eine Qualifizierung für den Polymedikationsvertrag der AOK dar.

Die Veranstaltung ist nicht für ATHINA-Teilnehmer.