Anmeldungen

  • 0 Fortbildungen
  • 0 Weiterbildungen
Zur Anmeldung

Präsenzveranstaltungen und Hygienekonzept

Apothekerkammer Niedersachsen

Präsenzveranstaltungen der Apothekerkammer Niedersachsen finden unter Anwendung eines Hygienekonzeptes statt.

Wir bitten Sie, im Interesse des Gesundheitsschutzes und aus Solidarität den anderen Teilnehmenden gegenüber, einen PoC-Test durchzuführen, wenn Sie eine Veranstaltung im Hörsaal der Apothekerkammer Niedersachsen besuchen.

Ein 3G-Nachweis kann in der Mittagspause (Bewirtung in Innenräumen eines externen Gastronomiebetriebes) oder bei Veranstaltungen, die außerhalb der Räumlichkeiten der Apothekerkammer in verschiedenen Hotels stattfinden, erforderlich sein und wird durch die dortigen Mitarbeiter:innen gesondert überprüft.

Weitere Informationen entnehmen Sie unserem Hygienekonzept für den Hörsaal der Apothekerkammer Niedersachsen. Andere externe Veranstaltungsorte haben eigene Hygienekonzepte, die sich auf die dort geltenden rechtlichen Vorgaben beziehen.

Wie lassen sich Web-Seminare am einfachsten filtern?

Geben Sie einfach im Feld Suchtext "Web" ein. Dann werden Ihnen alle Web-Seminare angezeigt.

Fortbildung

Anmeldung zur Veranstaltung

Web-Seminar

Gender – AMTS "anders" denken

Termin: Dienstag, 24. Mai 2022
Zeit: 15 – 18.30 Uhr
Ort: Web-Seminar
VA-Nr.: 23436
Punkte: 4
Referent: Dr. Dirk Keiner
Zielgruppe: pharmazeutisches Personal

Die Integration von Geschlechteraspekten in die Medizin und Pharmazie leistet einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der gesundheitlichen Versorgung beider beziehungsweise aller Geschlechter. Das gilt für Erkrankungssymptome, die Diagnostik, die Therapieentscheidungen genauso wie für die Prävention.

Die „neue“ Herausforderung im 3. Millennium ist das Gendern. Neben Recherchequellen mit geschlechterspezifischen Aspekten wird die bisherige Evidenz für zahlreiche Erkrankungen und deren Bedeutung für das Medikationsmanagement sowie die tägliche Beratung vorgestellt.

Die geschlechterspezifische Betrachtung begann in der Kardiologie in den 80-iger Jahren und hat sich nunmehr in vielen Bereichen der klinischen Versorgung (u. a. Infektiologie, Neurologie, Onkologie, Osteologie, Pneumologie, Psychiatrie) etabliert so auch in Prävalenz- und Risikounterschieden Risikoscores).

Die Ausrichtung der medikamentösen Therapie auf das Geschlecht beginnt sich auch in Leitlinien zu verankern. Tauchen Sie gemeinsam mit dem Referenten vorbehaltlos ein in diese spannende Welt. Denn das Geschlecht der Patient:innen darf nicht zum Gesundheitsrisiko werden.

 

Wie entwickle ich eine wertvolle Teamkultur für eine erfolgreiche Apotheke?

Termin: Dienstag, 7. Juni 2022
Zeit: 9 – 16.30 Uhr
Ort: Hannover
VA-Nr.: 23431
Punkte: 8
Referentin: Sabine Herbst
Zielgruppe: Apothekerinnen und Apotheker

Warum ist eine wertvolle Teamkultur Voraussetzung für eine erfolgreiche Apotheke?
Digitalisierung, Wettbewerb, wachsende Kundenansprüche – sie verändern unsere Apothekenwelt radikal. Diese Veränderungen wollen wir in Möglichkeiten für eine erfolgreiche Zukunft umwandeln. Um diesen Weg erfolgreich zu gehen, brauchen wir ein wertschätzendes Miteinander im Team.
In einer offenen, positiven und wertvollen Teamkultur gestalten Führung und Mitarbeiter den Erfolg gemeinsam vertrauensvoll.

Den Rahmen dafür bilden gemeinsam gelebte Werte und ein gemeinsames Leitbild. In diesem Seminar bekommen Sie erste Einblicke in den Prozess einer Leitbildentwicklung mit Ihrem Team.

Wir diskutieren, wie wir das Leitbild für unseren Apothekenalltag mit Leben für ein besseres Miteinander füllen können. Wichtige Schlüsselkompetenzen, wie eine werteorientierte, individuelle Kommunikation im Team unterstützen uns dabei.

Wir sprechen über deren Nutzen sowohl im täglichen Miteinander als auch im Mitarbeitergespräch. Es gibt ein paar einfache Regeln, um die Chancen eines Gespräches zu nutzen und das Beste für beide herauszuholen.